Uhr

Die Pianistin Natalia Christoph stammt aus Kaliningrad (Königsberg/Russland). Seit 1992 lebt sie in Berlin, wo sie sich durch ihre Mitwirkung in Konzerten u.a. im Konzerthaus Berlin, im Meistersaal, in der Spandauer Zitadelle, den Schlössern Britz, Friedrichsfelde, Glienicke, Oranienburg einen hervorragenden Namen gemacht hat.

Sie lehrt an der Universität der Künste in Berlin.

Eintritt: 16 €

Veranstaltungsübersicht

Ort: Zum deutschen Haus