Günther Fischer Band Live

mit Laura Fischer

Günther Fischer

Günther Fischer Absolvent der Hanns Eisler Musikhochschule ist Musiker und Komponist von internationalem Rang. Die 1967 gegründete Günther Fischer Band ist eine der erfolgreichsten Jazzformationen Deutschlands. Günther Fischer komponierte für Manfred Krug, Uschi Brüning, Veronika Fischer u.v.a.

In dieser Zeit entstanden auch zahlreiche Musiken für Defa-Filme wie z. B. der legendäre Titelsong „Solo Sunny“. 1978 schrieb er die Musik für Marlene Dietrichs letzten Film „Just a Gigolo“ mit David Bowie und Kim Novak. Ab 1980 auch Filmmusiken für Hollywoodproduktionen mit Robert Mitchum, Tony Curtis, Sean Penn, Martin Sheen und Armin Mueller-Stahl. Außerdem komponierte er die Musik für zwei Musicals, Ballette und unzählige Schallplatten.

seine Musiker

Wolfgang „Zicke“ Schneider (Drums) ist Gründungsmitglied. Seine Professionalität und Vielseitigkeit machen Ihn zu einem der gefragtesten Schlagzeuger.

Matthias Bätzel (Piano) ist ein Virtuose auf den Tasten. Er leitet ein eigenes Trio und spielte mit vielen Größen der internationalen Jazzszene u. a. Clark Terry, Red Holloway und Carla Bley.

Tom Götze (Bass) studierte Tuba, Kontrabass und Bassgitarre an der Musikhochschule Dresden. Er ist international einer der gefragtesten Musiker im Bereich Jazz, Klassik und Schauspielmusik.

Rüdiger Krause (Gitarre) studierte Gitarre an der Musikhochschule Dresden. Er ist ein ausdrucksstarker Solist und Begleiter. Auf seinem Soloalbum spielt Rüdiger Krause mit Jazzlegenden wie Carla Bley und Steve Swallow.

Laura Fischer (Gesang) ist in Irland aufgewachsen. Sie schrieb die Musik für zwei CD’s und spielte viele Konzerte in Irlands lebendiger Live Musik Szene. 2005 komponierte Sie die Titelmusik für einen englischen Spielfilm.

Das Repertoire besteht aus Liedern der legendären Amiga Krug-Fischer-Platten aus den ’70er Jahren, instrumentalen Jazzthemen, sowie Soundtracks aus seinen zahlreichen Filmen.

Veranstaltungsübersicht

Ort: Schmiedehof Beelitz