Literatur, Kunst und Kultur 2020

ausverkauft
Samstag, 08.02.2020

Entdeckung der Langsamkeit

„Die Entdeckung der Langsamkeit“

Sten Nadolnys Roman „Die Entdeckung der Langsamkeit“ wird immer aktueller. Inmitten einer Gegenwart, die das bedingungslose Schneller-Höher-Weiter längst zum Dogma erhoben hat, interpretieren Thomas Rühmann und Tobias Morgenstern lesend und musizierend die Geschichte des scheinbar zurückgebliebenen John Franklin, der als Seefahrer und Polarforscher mit seiner Langsamkeit Erfolg hat und Leben rettet.

Schauspieler Thomas Rühmann und Musiker Tobias Morgenstern

Ein Zehnjähriger, der zu langsam ist, einen Ball zu fangen, will den Nordpol erobern. John Franklin sieht anders, denkt anders, handelt anders als die Mehrheit. Seine Langsamkeit wird zur Entdeckung eines Prinzips – menschenfreundlich und zukunftsfähig.

Der Schauspieler Thomas Rühmann liest aus Sten Nadolnys Roman „Die Entdeckung der Langsamkeit“. Der Musiker Tobias Morgenstern kommentiert auf dem Akkordeon. Lieder des Lausitzer Poeten Gerhard Gundermann begleiten John Franklins spannende Reisen auf das Meer der Möglichkeiten.

Eintritt: 25 €

Ticket Online kaufen bei reservix

ausverkauft

„The Cast – Oper macht Spaß?”

Egal ob jung, ob alt, Klassikliebhaber oder Menschen, die bisher Popkonzerte der Oper vorgezogen haben: The Cast führen ihr Publikum vom ersten Moment in den Bann der Musik und lassen jeden Abend zu einem mitreißenden Feuerwerk an Begeisterung und Freude werden. Und das auf weltweitem Spitzenniveau.

Schauspieler Thomas Rühmann und Musiker Tobias Morgenstern

The Cast haben ein Programm kreiert, das klassische Weihnachtslieder ebenso zum Funkeln bringt wie winterliche Klassiker. Witzig, sympathisch und nahbar zeigen sie sich, wenn sie die prall gefüllte Schatulle ihrer „Winter-Edition“ öffnen...

Großartig in der stimmlichen Leistung, witzig und überzeugend legt diese Truppe von hervorragenden Individualisten aus aller Welt in der Summe einen vollendet harmonischen Auftritt hin. Weihnachten mit Verdi, Puccini und The Cast: Ein glitzerndes Vergnügen für alle, denen in der Oper schon immer der Spaß fehlte. Seien Sie gespannt!

Eintritt: 25 €

Ticket Online kaufen bei reservix

ausverkauft
Samstag, 07.03.2020

Dorit Gäbler

Dorit Gäbler in

"Verliebt, Verlobt, Verschwunden…"

Eine Frau, nennen wir sie Dagmar, ist wütend, ungehalten, schrill und vor allem - verlassen. Wie konnte ausgerechnet ihr das passieren? Sie zürnt, tobt, verflucht ihren faden Herbert, den einst so phantastischen. Und sie redet (und singt!) sich regelrecht in Rage, verspottet sehnsuchtsvoll die so unnütz wie unentbehrlichen Männer. Natürlich bedient das Stück auch Klischees und manchmal wird es deftig. Die Zuschauer(innen) lachen, einige finden pikiert: ‘Wie redet DIE denn über Männer!?’

Wo immer „Verliebt, verlobt, verschwunden“, diese tolle, durchaus auch kabarettistische One-Woman-Show gezeigt wird, scheint das Publikum schnell zu vergessen, was doch im Programmzettel schwarz auf weiß steht: Geschrieben hat dieses Stück ein MANN. Aus Österreich, der Vorarlberger Stefan Vögel. Freunden der Cottbuser Kleinen Komödie ist der Herr längst kein Unbekannter. Dieses Sommertheater-Stück ist bereits der sechste Titel, der von Vögel inszeniert wird. Bisher alle mit Riesenerfolg.

Schauspielerin Dorit Gäbler

Die Schauspielerin und Sängerin Dorit Gäbler

Sie machte als gut ausgebildete Absolventin der Berliner Hochschule für Schauspielkunst in der DDR schnell Karriere. Als junge Absolventin sang sie in Karl-Marx-Stadt die umjubelte Elisa in „My Fair Lady“, spielte dann 13 Jahre am Staatsschauspiel Dresden viele Rollen, war in 20 DEFA-Filmen und im Fernsehen zu sehen. Dreimal moderierte sieden „Kessel Buntes“. Nach beruflicher Pause zur Geburt ihres Sohnes Peter entschiedsie sich ganz für Unterhaltungskunst, bot, auch international, mit eigener Band eigene Lieder, Songs von Bert Brecht, Hildegard Knef und Marlene Dietrich, spielte Theater und Kabarett am Kurfürstendamm und bei Köfers Komödianten-Bühne. „Starke Frauen“ ist ein aktuelles Programm eigener Lieder, auch auf CD. Dorit Gäbler lebt in Dresden. Sie ist seit 33 Jahren mit dem dort sehr bekannten Entertainer Karl-Heinz Bellmann (Kultkneipe Linie 6) verheiratet.

ausverkauft
Samstag, 21.03.2020

Andrea Sawatzki

Andrea Sawatzki

liest: Andere machen das beruflich

Andrea Sawatzkis hinreißende Heldin Gundula Bundschuh macht Schule: Endlich bietet sich für Gundula die Gelegenheit, auf eigenen Füßen zu stehen. Matz' Lehrerin fällt aus - und Gundula soll für sie einspringen. Eine Herausforderung, der sich Gundula kurzentschlossen stellt. Die Hegel-Schule richtet demnächst ihr 200stes Jubiläum aus - und Gundula soll ein Theaterstück auf die Beine stellen. Das wird nicht ohne die Unterstützung ihrer gesamten Familie über die Bühne gehen…

Andrea Sawatzki

Andrea Sawatzki

geboren 1963, gehört zu den bekanntesten deutschen Film- und Fernsehschauspielerinnen. Nach ihrem Spiegel-Bestseller „Ein allzu braves Mädchen“ erschien die turbulente Weihnachtskomödie „Tief durchatmen, die Familie kommt“, die mit Andrea Sawatzki, Axel Milberg und anderen für das ZDF verfilmt wurde. Mit „Von Erholung war nie die Rede“ und „Ihr seid natürlich eingeladen“ veröffentlichte sie mittlerweile zwei weitere Bücher um die Familie Bundschuh. Andrea Sawatzki lebt zusammen mit ihrem Mann, dem Schauspieler Christian Berkel, und den zwei gemeinsamen Söhnen sowie drei Hunden in Berlin. Noch 2019 wird „Andere machen das beruflich“ ins Fernsehen kommen.

ausverkauft
Freitag, 24.07.2020

The Sandsacks

The Sandsacks

Finest Irish Folk and Celtic Music

Bereits seit 2002 sind „The Sandsacks“ in der deutschen Folkszene etabliert und begeistern europaweit das Publikum mit ihrem vielseitigen Programm. Die vier Vollblutmusiker beherrschen gekonnt den Spagat zwischen moderner und mitreißender Irish-Folk-Music und bekannten, klassischen Klängen. Als ausgezeichnete und partyerprobte Irish-Folk-Formation sorgen sie bei ihren Konzerten für ausgelassene Stimmung.

Bei ihren mitreißenden Liveauftritten beweisen sie, dass Irish Folk kein „alter Hut“ ist und überzeugen mit frischem und unkonventionellem Sound.

Mit Witz und Charme präsentieren sie abwechslungsreiche und energiegeladene Konzerte, die selbst echte „Tanzmuffel“ zu ekstatischen Tanzeinlagen animieren. Auch in diesem Jahr sind The Sandsacks in ganz Deutschland unterwegs und spielen auf zahlreichen Festivals.

Eintritt: 20,00 €

Ticket Online kaufen bei reservix

ausverkauft
Samstag, 15.08.2020

The Sandsacks

The Sandsacks

Finest Irish Folk and Celtic Music

Bereits seit 2002 sind „The Sandsacks“ in der deutschen Folkszene etabliert und begeistern europaweit das Publikum mit ihrem vielseitigen Programm. Die vier Vollblutmusiker beherrschen gekonnt den Spagat zwischen moderner und mitreißender Irish-Folk-Music und bekannten, klassischen Klängen. Als ausgezeichnete und partyerprobte Irish-Folk-Formation sorgen sie bei ihren Konzerten für ausgelassene Stimmung.

Bei ihren mitreißenden Liveauftritten beweisen sie, dass Irish Folk kein „alter Hut“ ist und überzeugen mit frischem und unkonventionellem Sound.

Mit Witz und Charme präsentieren sie abwechslungsreiche und energiegeladene Konzerte, die selbst echte „Tanzmuffel“ zu ekstatischen Tanzeinlagen animieren. Auch in diesem Jahr sind The Sandsacks in ganz Deutschland unterwegs und spielen auf zahlreichen Festivals.

Eintritt: 20,00 €

Ticket Online kaufen bei reservix