Literatur, Kunst und Kultur 2019

Das Sommertheater 2019 auf dem Schmiedehof lädt wieder mit großartigen Künstlern und dem Besten aus Kunst und Kultur nach Beelitz ein.

ausverkauft
Samstag, 08.02.2020

Entdeckung der Langsamkeit

„Die Entdeckung der Langsamkeit“

Sten Nadolnys Roman „Die Entdeckung der Langsamkeit“ wird immer aktueller. Inmitten einer Gegenwart, die das bedingungslose Schneller-Höher-Weiter längst zum Dogma erhoben hat, interpretieren Thomas Rühmann und Tobias Morgenstern lesend und musizierend die Geschichte des scheinbar zurückgebliebenen John Franklin, der als Seefahrer und Polarforscher mit seiner Langsamkeit Erfolg hat und Leben rettet.

Schauspieler Thomas Rühmann und Musiker Tobias Morgenstern

Ein Zehnjähriger, der zu langsam ist, einen Ball zu fangen, will den Nordpol erobern. John Franklin sieht anders, denkt anders, handelt anders als die Mehrheit. Seine Langsamkeit wird zur Entdeckung eines Prinzips – menschenfreundlich und zukunftsfähig.

Der Schauspieler Thomas Rühmann liest aus Sten Nadolnys Roman „Die Entdeckung der Langsamkeit“. Der Musiker Tobias Morgenstern kommentiert auf dem Akkordeon. Lieder des Lausitzer Poeten Gerhard Gundermann begleiten John Franklins spannende Reisen auf das Meer der Möglichkeiten.

Eintritt: 25 €

ausverkauft

„The Cast – Oper macht Spaß?”

Egal ob jung, ob alt, Klassikliebhaber oder Menschen, die bisher Popkonzerte der Oper vorgezogen haben: The Cast führen ihr Publikum vom ersten Moment in den Bann der Musik und lassen jeden Abend zu einem mitreißenden Feuerwerk an Begeisterung und Freude werden. Und das auf weltweitem Spitzenniveau.

Schauspieler Thomas Rühmann und Musiker Tobias Morgenstern

The Cast haben ein Programm kreiert, das klassische Weihnachtslieder ebenso zum Funkeln bringt wie winterliche Klassiker. Witzig, sympathisch und nahbar zeigen sie sich, wenn sie die prall gefüllte Schatulle ihrer „Winter-Edition“ öffnen...

Großartig in der stimmlichen Leistung, witzig und überzeugend legt diese Truppe von hervorragenden Individualisten aus aller Welt in der Summe einen vollendet harmonischen Auftritt hin. Weihnachten mit Verdi, Puccini und The Cast: Ein glitzerndes Vergnügen für alle, denen in der Oper schon immer der Spaß fehlte. Seien Sie gespannt!

Eintritt: 25 €